Wie man korrekte Sicherheitssiegel wählt

Ansichten : 4895
Updatezeit : 2018-03-22 13:59:11
Dichtungen können das Risiko kontrollieren, den Verlust bei Logistik-Transport-Container-Kabinett-Zoll und alle Arten von Sicherheitsschutzindustrien reduzieren. Wenn Kunden Dichtungen wählen, müssen daher folgende Faktoren berücksichtigt werden:
1. Wählen Sie Fabrik mit Qualität und Kredit (andernfalls können Produkte nicht die Rolle des Diebstahls spielen). Fabriken müssen das Qualitätsmanagementsystem, den Rohstoffeinkauf, die Produktinspektion und andere Verbindungen regeln. Sie besitzen fortschrittliche Produktions-, Inspektions- und Versuchsausrüstung sowie eine starke Technologie- und Forschungskapazität.
Vertrag 2.Sign, bevor er Auftrag erteilt. Fabriken werden aufgefordert, Versprechen zu machen, dass sie anderen Kunden nicht mit derselben Marke oder Nummer Siegel anbieten können, manchmal muss auch eine geheime Vereinbarung unterzeichnet werden.
3. Versuchen Sie nicht, Robben zu wählen, die in vielen Fabriken die gleiche Größe / Farbe haben (die leicht zu kopieren oder zu kopieren sind, was für eine illegale Person von Vorteil ist und eine Anti-Proof-Bedeutung verliert). Und Produkte, die schon lange im Markt sind und auch nicht gut zu wählen sind. Gleichzeitig entwickeln Fabriken mit Technologievorteilen und Forschungsfähigkeiten im Allgemeinen fortschrittliche Produkte, um den Marktanforderungen zu entsprechen.
4. Untersuchung des tatsächlichen Produktionsumfangs und der tatsächlichen Produktionsfähigkeit der Fabriken, um die Schnelligkeit und Schnelligkeit der Lieferung zu gewährleisten.
Container-Siegel ist eine Sperre von Container, aber es kann nur einmal verwendet werden, einmal geöffnet, kann nicht verwendet werden. Es gibt eine Nummer, die einzigartig ist. Wenn Kunden die BL erhalten, die die gleiche Nummer wie Container Siegel hat, was bedeutet, Container ist nicht einmal mit vollständigen Waren geöffnet.