Industrienachrichten

ISO 17712

Ansichten : 1858
Updatezeit : 2017-12-22 10:05:20
Was ist ISO?
ISO (internationale Organisation für Normung) ist der weltweit größte Entwickler von freiwilligen internationalen Standards. Ein Standard ist ein Dokument, das Anforderungen, Spezifikationen, Richtlinien oder Eigenschaften bereitstellt, die konsistent verwendet werden können, um sicherzustellen, dass Materialien, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen für ihren Zweck geeignet sind. ISO International Standards gewährleisten, dass Produkte und Dienstleistungen sicher, zuverlässig und von guter Qualität sind.
ISO-Normen für Sicherheitsplomben
ISO 17712 ist das standardisierte Dokument, das "einheitliche Verfahren für die Einstufung, Abnahme und Rücknahme von mechanischen Frachtbehälter Dichtungen festlegt. Es bietet eine einzige Informationsquelle über mechanische Dichtungen, die für die Sicherung von Frachtcontainern im internationalen Handel akzeptabel sind. "
ISO 17712 definiert drei Arten von Klassen von Sicherheitssiegel Stärke, oder Barriere Kapazität: "I" für indikative; "S" für die Sicherheit; und "H" für hohe Sicherheit. C-TPAT erfordert die Verwendung von "H"-Klassen Dichtungen. Lieferanten müssen unabhängige Testlabors von Drittanbietern verwenden, um die Klassifizierung eines Sicherheitssiegels zu validieren. Das Prüflaboratorium muss auch nach ISO/IEC 17025 (allgemeine Anforderungen an die Kompetenz der Prüf-und Kalibrierlaboratorien) akkreditiert werden, um die Prüfung nach ISO 17712 durchzuführen.
Wenn Ihnen ein hoch Sicherheitssiegel nur mit einem Zertifikat der Klausel 5 oder nur einem Paragraph-6-Zertifikat vorgelegt wird, dann hat es nicht die "H"-Klassifizierung, was bedeutet, dass es kein hoch Sicherheitssiegel ist.